Vorwort

Geschätzte Mitglieder und Freunde der Unteroffiziersgesellschaft Tirol!

Das Jahr 2018 geht mit Riesenschritten in das zweite Quartal und die Herausforderungen für die nächsten zwei Jahre werfen bereits ihre Schatten. Im Speziellen sind dies:

  • Der Besuch in Wilhelmshaven
  • Unser alljährlich stattfindendes Mannschaftsschießen
  • Der Ball der Unteroffiziere 2019
  • Die Neuwahl des Vorstandes der UOGT 2019

Einige der vielen Gedanken und Sorgen, die mir durch den Kopf gehen möchte ich Euch nicht vorenthalten!
Für den Besuch in Wilhelmshaven hoffe ich auf eine rege Teilnahme! Diese Veranstaltung kostete vor allem meinen beiden Vizepräsidenten(inen) sehr viel Engagement und Zeit. Diese Veranstaltung (Das Programm ist schon geraume Zeit auf unserer Website und erscheint auch im Mitteilungsblatt 1/18) ist ein Wiederbelebungsversuch vergangener legendärer Reisen zu unseren Partnern dem Marine Portepee. Sie wurde und wird FÜR SIE organisiert und veranstaltet.
Das heurige Mannschaftsschießen ist für unseren langjährigen Organisator und Federführer, Vizeleutnant Klaus ERHART die letzte Veranstaltung. Aus gesundheitlichen und Altersgründen legt er – wohlverdient seine Agenden mit Beendigung dieses Schießens zurück. Auf diesem Wege sei Ihm für seinem Einsatz gedankt und alles erdenklich Gute für seine Zukunft gewünscht. Eine Anfrage im Vorstand, um Nachfolge blieb ergebnislos. Daher wende ich mich an Euch alle – nicht mich ad personam – sondern unsere Gesellschaft dabei zu unterstützen, dass dieses Schießen in der gewohnten Form weiter durchgeführt werden kann. Auch ersuche ich jene, die uns bis jetzt geholfen haben wieder um Ihre Mithilfe. Und zwar vom 07 08 – 09 09 18. Selbstverständlich werdet Ihr noch persönlich gefragt werden.
Der Ball der Unteroffiziere ist zwar noch nicht beschlossen, jedoch laufen die Erhebungen und Beurteilungen durch mich bereits auf Hochtouren und es sieht bis jetzt nicht schlecht aus. Da viele Unteroffiziere einen Ball der Unteroffiziere und nicht einen Garnisonsball wollen, wird dieser Ball – wenn er stattfinden sollte ein outdoor Ball – also nicht in einer Kaserne. Selbstverständlich sollte er als Ball der Unteroffiziere durch die Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Dies kann nur gelingen, wenn viele unserer Kameraden auch in Uniform hingehen.
Als letzten Punkt – und das ist jener Punkt der mir wirklich Sorgen bereitet – steht 2019 die Neuwahl des Vorstandes der Unteroffiziersgesellschaft Tirol an. Eigentlich müsste ich durch die Kasernen reisen und mit allen Unteroffizieren sprechen. Doch dies lässt weder mein Dienst zu, noch ist es praktisch umsetzbar, da die wenigsten Kommandanten in der Dienstzeit zulassen würden, dass alle UOGT Mitglieder zu einer Versammlung kommen. Nach Dienst sind viele nicht gewillt etwas Zeit zu opfern. Daher wird in den nächsten Monaten an jedes Mitglied – vor allen an die aktiven ein persönlicher Brief ergehen. In Diesem werde ich zur bevorstehenden Neuwahl Das sagen, was es dazu zu sagen gibt. Ich hoffe doch, zum Wohle unserer Gesellschaft, den einen oder anderen Kameraden zur Mitarbeit für das UO Korps gewinnen zu können.
In diesem Sinne wünsche ich uns allen das Beste!

Straßenlauf der ÖUOG - Einladung

Am Donnerstag, den 21.06.2018 wird die zweite ÖUOG- Straßenlaufmeisterschaft veranstaltet.

Start: 21.06.2016 um 10:00 Uhr beim Badeplatz der UOGS (Seeleiten 3, Mattsee).
Strecke: Über eine Länge von ca. 13,8 km entlang des Rad- und Gehwegs um den Obertrumersee

Startberechtigt:ÖUOG Mitglieder, Angehörige von Partnerfirmen der UOGS,
Nichtmitglieder (Offiziere, UO, Ch, Zivilbedienstete)
Klassen:
 ÖUOG Mitglieder allgemeine Klasse (bis zum vollendeten 40. Lebensjahr)
 ÖUOG Mitglieder Senioren Klasse (ab dem 41. Lebensjahr)
 Allgemeine Klasse Gäste (bis zum vollendeten 40. Lebensjahr)
 Seniorenklasse Gäste (ab dem 41. Lebensjahr)

Meldegebühr: KEINE
Preise: Für die Sieger gibt es Ehrenpreise
Verpflegung: Saftige Speisen vom Grill und kühle Getränke können nach der Veranstaltung beim Badeplatz gegen eine geringe Gebühr erworben werden.

Unterkunft: Reservierung von Gästezimmer in der SChwarzenbergkaserne über WHSZ ist selbst durchzuführen.
Mannschaftsunterkünfte: Vzlt SCHILLER Christian 0699/10099242

Anmeldung: Nachname, Vorname, Dgrd, Geburtsjahr, Einheit, Klasse bis 17.06.2018 an
markus.riedl.8@bmlv.gv.at
Infos: Facebook / Unteroffiziersgesellschaft Salzburg und auf www.uogs.at.